Copyright by WRTC2018 e.V. (2015 - 2017) Contact: WRTC 2018 e.V. | Tizianstrasse 3 | 83026 Rosenheim | E-Mail: contact@wrtc2018.de | Impressum & Datenschutz

Ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur WRTC 2018 in Deutschland ist die Gründung des Vereines „WRTC 2018“ – Dieser soll nun in das deutsche Vereinsregister eingetragen werden. Darüber informiert Martin Gloger, DH3MG. Maßgeblich sei die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt, damit Spenden für die WRTC 2018 beim Finanzamt geltend gemacht werden können.

Die World Radiosport Teamchampionship (WRTC) findet 2018 in Deutschland statt. Bereits 2015 möchte das Organisationsteam bei großen Veranstaltungen wie der Hamvention in Dayton (USA) Flagge zeigen und über Deutschland informieren. Für eine gemeinsame Aktion sucht das Team noch Mitstreiter, besonders solche Firmen oder Personen, die als Aussteller in Dayton vor Ort sind.

Am Samstag dem 22.11.2014 traf sich in Rheine nördlich von Münster die WRTC2018-Arbeitsgruppe aus Mitgliedern der RRDXA und des BCC zu ihrem zweiten Treffen. Unter Leitung des Chairmans Christian Janßen, DL1MGB, wurde kurz die erfolgreiche Bewerbung reflektiert.

Am Sonntag, den 5. Oktober 2014, erteilte das World Radio Team Championship (WRTC) Sanctioning Committee Deutschland den Zuschlag für die Ausrichtung der WRTC 2018. Einer Initiative von DARC, BCC und RRDXA folgend, hatte sich seit der Ham Radio Messe 2014 ein kleines Team unter Leitung von Christian Janssen, DL1MGB, damit beschäftigt, wie eine solche Veranstaltung in Deutschland durchgeführt werden könnte.

In einer gemeinsamen Initiative von DARC, BCC und RRDXA hat sich Deutschland für die Ausrichtung der World Radio Team Championship 2018 beworben. Die WRTC wird seit 1990 regelmäßig an wechselnden Orten veranstaltet und führt jeweils ca. 60 Zweier-Teams aus aller Welt für eine Woche zusammen, die gemeinsam unter Fieldday-Bedingungen an der IARU HF World Championship teilnehmen. Ein Rahmenprogramm für Beteiligte und Besucher rundet die Veranstaltung ab.

f t