Copyright by WRTC2018 e.V. (2015 - 2017) Contact: WRTC 2018 e.V. | Tizianstrasse 3 | 83026 Rosenheim | E-Mail: contact@wrtc2018.de | Impressum & Datenschutz

Der WRTC 2018 e.V. ist sehr erfreut über die Übereichung einer 1000 EURO Spende der German DX Foundation. Die GDXF ist weltbekannt für die langjährige und stetige Unterstützung zahlreicher DX-peditionen. GDXF Präsident Franz Langer, DJ9ZB, betonte die starke Verbindung zwischen DXern und Contestern. Die Spende wurde von Henning Folger, DL6DH, während des jährlichen BCC Treffens an den Präsidenten des WRTC 2018 Organisationskomitees übergeben. Henning sagte als Vertreter des GDXF Board of Directors "die GDXF ist glücklich zu sehen, dass so ein wichtiges Ereignis nach Deutschland kommt." Wir möchten unseren herzlichen Dank für die Spende als Symbol des Ham-Spirit ausdrücken.

 

Am 6. Januar trafen sich die Organisatoren der WRTC 2018 in Wittenberg. Die umfangreiche Tagesordnung konnte abgearbeitet werden. Themen waren

  • Diskussion und Entscheidung zur Antennenanlage (dazu in Kürze mehr)
  • Planung des WRTC-Testtags am 9./10. Juli
  • Vorbereitung der Messeauftritte u.a. in Dayton und Friedrichshafen
  • Diskussion zu den Wettbewerbsregeln
  • Diskussion des IT-Konzepts

Der 16. Oktober 2015 ist ein besonderes Datum für die Vorbereitung der WRTC (World Radiosport Team Championship) 2018. Exakt 1000 Tage verbleiben bis zur Eröffnung der WRTC am 11. Juli 2018. Vor fast einem Jahr hat Deutschland vom WRTC Sanctioning Committee (WRTC SC) den Zuschlag für die Ausrichtung der WRTC erhalten. Das ist Anlass, um auf erste Ergebnisse zurück und in die Zukunft zu blicken.

Am 15.8. traf sich das Organisationskomitee der WRTC 2018 zu einer Arbeitsberatung in Jessen, Sachsen-Anhalt. Zu Beginn der Veranstaltung ließ sich Michael Jahn, Bürgermeister der Stadt Jessen, über das Projekt informieren. Michael Jahn zeigte sich erfreut über die Wahl von Jessen als Austragungsort für die “Olympischen Spiele der Funkamateure” und bedankt sich bei den Funkamateuren der Region für ihre herausragende Arbeit.

Der Verein WRTC2018 e.V. gibt bekannt, dass die Weltmeisterschaft im Amateurfunk 2018 in Jessen/Wittenberg in der Nähe von Berlin stattfinden wird. Hierzu dürfen wir allen Einwohnern der Region recht herzlich gratulieren. Wir alle arbeiten hart daran, dass die WRTC für alle Teilnehmer, Helfer und Gäste ein einmaliges Erlebnis werden wird.

f t