Copyright by WRTC2018 e.V. (2015 - 2017) Contact: WRTC 2018 e.V. | Tizianstrasse 3 | 83026 Rosenheim | E-Mail: contact@wrtc2018.de | Impressum & Datenschutz

Der WRTC 2018 e.V., Gastgeber der World Radiosport Team Championship 2018, teilt mit, dass die Wettbewerbsregeln veröffentlicht wurden http://wrtc2018.de/index.php/wettbewerb.

Dieses Regelwerk gilt für alle Teilnehmer der WRTC 2018. "Wir danken allen, die uns nützliches Feedback bei der Erarbeitung der Regeln gegeben haben" sagte Uwe Koenneker, DL8OBF, Direktor des WRTC 2018 Wettkampfkomitees. "Wir haben die Regeln mit potenziellen Teilnehmern und dem WRTC Sanctioning Committee diskutiert. Die Veröffentlichung der Regeln bereits 20 Monate vor dem Wettbewerb erlaubt den potenziellen Teilnehmern ein gezielte Vorbereitung."

"Basierend auf der ausgezeichneten Arbeit des Organisationsteams der WRTC 2014 in Boston, nutzen auch wir das Konzept Two-Operator Two-Transmitter", führte Koenneker weiter aus. "Beide Stationen dürfen jederzeit senden, um die Zahl der QSOs und den Spaß der weltweiten QSO Partner zu erhöhen."

Bemerkenswerte Änderungen im Regelwerk adressieren die Nutzung Moderner Contest-Technologie wie etwa Software Defined Radios. Während beispielsweise Wasserfalldiagramme 2014 nicht erlaubt waren, gehören sie heute zum Standard und sind in viele modernen Transceivern eingebaut. Aus diesem Grund sind sie nun auch durch die Regeln bei der WRTC 2018 erlaubt. Andererseits sind Techniken zur automatischen Dekodierung, wie beispielsweise CW-Skimmer, strikt verboten, denn die WRTC hat das Ziel den besten Operator zu ermitteln.

Andererseits enthält das Regelwerk auch einige kleinere Anpassungen. Um ein Beispiel zu nennen: Erfahrungen der WRTC 2014 haben gezeigt, dass Verbindung der Stations-NF mit dem eigenen Kopfhörer des Schiedsrichters problematisch sein kann und so unerwartete Zeit kostet. Aus diesem Grund dürfen Teams nun einen eigenen Kopfhörer für den Schiedsrichter bereitstellen.

Fragen zum Regelwerk können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die WRTC 2018 Mailing Liste (http://wrtc2018.de/index.php/ueber-uns/mailinglisten) gestellt werden.

Über die WRTC 2018

Die World Radiosport Team Championship (WRTC) findet alle vier Jahre statt und bringt über 60 Zweimann-Teams der besten Funksportler aus aller Welt in einem Vor-Ort-Wettbewerb zusammen. Anders als in den meisten Funksportwettbewerben funken die Teilnehmer bei der WRTC mit identischer Ausrüstung aus derselben geografischen Region, so dass alle Variablen außer dem eigenen Können eliminiert werden. Die vorhergehenden WRTCs fanden statt in Seattle/USA (1990), San Francisco/USA (1996), Slowenien (2000), Finnland (2002), Brasilien (2006), Russland (2010), und New England/USA (2014).

f t