Copyright by WRTC2018 e.V. (2015 - 2018) Contact: WRTC 2018 e.V. | Tizianstrasse 3 | 83026 Rosenheim | E-Mail: contact@wrtc2018.de | Impressum & Datenschutz

Das WRTC 2018 Aktivitätsprogramm beabsichtigt mehrere Dinge. Zum einen sollen die Funkaktivitäten im WRTC-Wettbewerb (14./15. Juli 2018) zusätzlich gesteigert werden, um den WRTC-Wettkämpfern große Pile-Ups zu bieten. Zum anderen möchten wir uns bei Euch für Eure Leistungen bedanken, die WRTC-Stationen zu arbeitet. Zudem ist Eure rechtzeitige Einsendung der Logs für uns ein wertvolle Hilfe die Logs der Wettkämpfer genaue zu überprüfen. Und natürlich soll noch jeder beim Funken (und danach mit den Preisen) seinen Spaß haben.

Wir wünschen allen viel Erfolg!

Allgemeine Hinweise

  • Bis auf das WAWRTC sind für eine Teilnahme an diesem Aktivitätsprogramm die Logs bis Sonntag 15. Juli 2018 1800z einzusenden.
  • Man kann das Log entweder beim offiziellen Contestveranstalter (http://contest-log-submission.arrl.org/) einsenden oder bei der WRTC 2018 direkt (Infos dazu folgen noch).
  • Wir bei der WRTC 2018 werden die Logs nicht automatisch an den offiziellen Contestveranstalter weiterleiten.
  • Die Rufzeichen der WRTC-Stationen werden am 12. Juli 2018 während der offiziellen Eröffnungsfeier bekannt gegeben.

Worked All WRTC Stations (WAWRTC)

Dieses Diplom erfordert die oben genannte Logeinreichung nicht. Die Daten werden aus den Teilnehmerlogs der WRTC-Stationen ermittelt. Mit jeder der 63 WRTC-Stationen muss mindestens ein QSO getätigt worden sein.

Wer glaubt dass sein Call von der WRTC-Station nicht richtig aufgenommen wurde, reiche bitte sein Log nach um etwaige Fehler aufklären zu können.

WRTC Sprint

  • Die 63 WRTC-Stationen sind in möglichst kurzer Zeit zu arbeiten.
  • Es erfolgt keine Unterscheidung nach Band oder Betriebsart.
  • Die Wertung erfolgt innerhalb jeder der 29 WRTC 2018 Qualifikations-Gebiete (Regionen) getrennt. Siehe hierzu die Tabelle am Ende dieser Ausschreibung.
  • Jeder Bestplazierte der jeweiligen Region wird mit einem besonderen Preis ausgezeichnet.
  • Für die Zusendung des Preises ist die Angabe der Postadresse im Adress-Feld des Cabrillo-Logs erforderlich.

WRTC Most QSOs (MQ)

  • Verbindungen  mit den WRTC-Stationen in möglichst beiden Betriebsarten und auf möglichst vielen Bändern loggen. Theoretisch sind dies 63*2*5 = 630
  • Die Wertung erfolgt innerhalb jeder der 29 Regionen getrennt.
  • Jeder Bestplazierte der jeweiligen Region wird mit einem besonderen Preis ausgezeichnet.
  • Für die Zusendung des Preises ist die Angabe der Postadresse im Adress-Feld des Cabrillo-Logs erforderlich.

Assistant Judge

  • Dieser spezille Preis wird unter den Einsendern ausgelost, die ihr Log bis zum 18 UTC am Sonntag, dem 15. Juli 2018 einsenden
  • Für die Zusendung des Preises ist die Angabe der Postadresse im Adress-Feld des Cabrillo-Logs erforderlich.

WRTC 2018 Distance Challenge

  • Der Sieger dieses Wettbewerbes ist –unabhängig von der Region- derjenige dem es gelingt die meisten aufsummierten Kilometer mit den WRTC-Stationen zu loggen.
  • Gewertet werden Logs in denen der eigene Locator im Logkopf eingetragen ist.
  • Für die Zusendung des Preises ist die Angabe der Postadresse im Adress-Feld des Cabrillo-Logs erforderlich.

WRTC 2018 Qualification Regions

Entsprechend der WRTC 2018 Qualifikation erfolgt die Wertung für den WRTC Sprint und das WRTC MQ ebenfalls nach Regionen getrennt.

AFRICA
AF#NW: CQ zones 33, 34, 35
AF#SW: CQ zones 36, 37, 38, 39
   
ASIA
AS#1: CQ zone 17, UA9 in zone 16
AS#2: CQ zones 18, 19, 23 (without BY)
AS#3: CQ zone 20 (asiatic part)
AS#4: CQ zone 21
AS#5: 9M2, 9V, CQ zones 22, 23 (BY), 24, 26
AS#6: CQ zone 25 (HL, JA)
   
EUROPE
EU#1: ES, JW, JX, LA, LY, OH, OH0, OJ0, OY, OZ, SM, TF, YL
EU#2: 4U1I, C3, EI, F, G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW, HB9, HB0, LX, ON, PA
EU#3: ER, EU, HA, OE, OK, OM, SP, UR
EU#4: 1A, 3A, 9H, CT, CU, EA, EA6, HV, I, IS, T7, TK, ZB
EU#5: 4O, 9A, E7, LZ, S5, SV, SV5, SV9, SV/A, TA (European part), YO, YU, Z3, ZA
EU#6: R1F, UA1-6, UA2
EU#7: DL
   
NORTH AMERICA
NA#1: 4U1UN, W1, W2, W3
NA#2: W4
NA#3: W8, W9
NA#4: W5
NA#5: W0
NA#6: W6, W7
NA#7: CY0, CY9, FP, OX, VE1, 2, 3, 9, VO, VY0, VY2
NA#8: KL7, VE4, 5, 6, 7, 8, VY1
NA#9: CQ zones 6, 7, 8, VP9
   
OCEANIA
OC#1: CQ zones 27, 28, 31
OC#2: CQ zones 29, 30, 32
   
SOUTH AMERICA
SA#1: CQ zones 11 (PY, ZP)
SA#2N: CQ zones 9, 10
SA#2S: CQ zones 12, 13
   
ANTARCTICA is assigned to the appropriate CQ zone.
f t